IHK-Immobilienausschuss

Berichte aus den Sitzungen des IHK-Immobilienausschusses

Der IHK-Ausschuss für Immobilienwirtschaft setzt sich aus hochrangigen Vertretern der oberbayerischen Immobilienwirtschaft zusammen. Schwerpunkt ist die Ausweitung des Angebotes an bezahlbarem Wohnraum und an Gewerbeflächen in Oberbayern. Die Expertise fließt zudem in Positionspapiere, Stellungnahmen, Politikgespräche, etc. ein.

Ausschuss für Immobilienwirtschaft diskutiert mit MdLs zum Thema Ausbau des ‎Angebots an bezahlbarem Wohnraum ‎

Die MdLs Walter Nussel (Beauftragter der Staatsregierung für Bürokratieabbau) und Eberhard Rotter (Leiter der Arbeitsgruppe Verkehr, Wohnen und Städtebau) (beide CSU) diskutierten ausführlich mit den Sitzungsteilnehmern zum Thema „Ausbau des Angebots an bezahlbarem Wohnraum“.

„Die Diskussion mit Herrn Rotter und Herrn Nussel hat uns wertvolle Impulse zur Weiterentwicklung unseres Arbeitspapieres 'Wachstum in Oberbayern langfristig sichern' geliefert. Wir freuen uns über den intensiven Austausch!“ so Andreas Eisele, Vorsitzender des Ausschusses für Immobilienwirtschaft.