Angebot für Auszubildende, Ausbilder/innen und Berufsschullehrer/innen

XCHANGE: Internationales Austauschprogramm ‎

Das Austauschprogramm XCHANGE richtet sich an Auszubildende, Ausbilder/innen und Berufsschullehrer/innen, die im angrenzenden Ausland berufliche Erfahrungen gewinnen wollen.

Das Programm bietet den Teilnehmern die Gelegenheit, andere Unternehmenskulturen kennenzulernen, neue Kompetenzen zu erwerben und die Fremdsprachenkenntnisse zu verbessern. Der Aufenthalt erstreckt sich in der Regel über drei oder vier Wochen.

Ein weiteres Ziel von XCHANGE ist, einen wechselseitigen Austausch zu organisieren. Sie können sich jedoch auch dann für das Programm anmelden, wenn Sie nicht zum Gegenbesuch einladen können. Ebenso ist es möglich, Teilnehmer aus dem Ausland aufzunehmen, ohne selbst dort gewesen zu sein.

XCHANGE wird von der Europäischen Union gefördert.