ZWP Ingenieur-AG

Unsere erfahrenen Ingenieure entwickeln innovative, nachhaltige und auf die speziellen Anforderungen unserer Bauherren zugeschnittene Lösungen und zeigen effektive Wege zu einem umweltgerechten gebäudetechnischen Standard. Als eines der führenden Ingenieurbüros der technischen Gebäudeausrüstung und des Gebäudemanagements stehen wir als unabhängiger Planungspartner seit über 35 Jahren an der Seite unserer Kunden von der ersten Projektidee bis zur zuverlässigen Umsetzung und dem wirtschaftlichen Betrieb ihrer Vorhaben. Mit 8 Standorten deutschlandweit sind wir immer nahe an unseren Auftraggebern und an unseren Bauvorhaben. AUSBILDUNG Sie finden bei uns eine professionell betreute Ausbildung mit einer hohen Übernahmequote unserer erfolgreichen Absolventen. Engagierten jungen Menschen, die an einer praxisorientierten Ausbildung mit sehr guten Zukunftsaussichten interessiert sind, bieten wir Ausbildungsplätze zum Technischen Systemplaner an (Fachrichtung Heizungs-, Lüftungs- und Sanitärtechnik sowie Elektro- und Nachrichtentechnik). Der Beginn der Ausbildung ist jeweils im August oder September eines Jahres. Begleitet wird die betriebliche Ausbildung durch den Unterricht in der Berufsschule, der an ein bis zwei Tagen pro Woche oder als Blockveranstaltung stattfindet sowie durch unsere qualifizierten innerbetrieblichen Ausbilder. Die Regeldauer der Ausbildung beträgt 3,5 Jahre, kann aber unter bestimmten Voraussetzungen auf bis zu 2,5 Jahre verkürzt werden.

Berufe

„Als Ausbilder bei ZWP ist es mir besonders wichtig, den Auszubildenden nicht nur die fachlichen Qualifikationen für das Berufsleben zu vermitteln, sondern auch soziale Kompetenzen zu entwickeln. Die Auszubildenden sollen sich im Umgang mit den Kollegen und Ihren gestellten Aufgaben wohl fühlen und Spaß an der Arbeit haben. Eine qualifizierte Ausbildung sehen wir als ein solides Fundament für den Berufsstart, auf das im Anschluss aufgebaut werden kann.“

Marco Bonneß, Ausbilder bei ZWP

„Als Auszubildender bei ZWP habe ich mich von Anfang an als vollwertiges Mitglied des Teams gesehen. Um den Zusammenhalt zu stärken, werden viele Unternehmungen veranstaltet, wie gemeinsames Grillen, Kickern oder sportliche Aktivitäten wie Tennis und Fußball spielen. Meine Aufgaben im Rahmen der Ausbildung werden mir immer so aufgetragen, dass ich stets gefordert werde und mich weiter entwickeln kann. Bei Fragen stehen mir meine Kollegen zur Seite und unterstützen mich so weit wie es nötig ist.“

Auszubildender bei ZWP Niederlassung Köln

Ansprechpartner

Gaby  Breidenbach
Personalreferentin
E-Mail: g.breidenbach@zwp.de
Telefon: 221973182124